MTU Aero Engines develops, manufactures, sells and services commercial and military propulsion systems for airplanes and helicopters, as well as industrial gas turbines. The key to our success is developing the propulsion systems of tomorrow - even more economical, lower in emissions and quieter. With over 12,000 employees, we are present around the world, but we make our home in Germany. You, too, can become part of our dedicated Team as a

Vorausleger Flying Fuel Cell System Simulation Systems (all genders)

​in Munich 

​​​​Code - AEF / 623

YOUR TASKS

  • Modellierung, Simulation und Analyse von Flying Fuel Cell Systemen, insbesondere kryogene Wasserstofftanksysteme, Brennstoffzellenstacks, Kühlsystemarchitekturen, Luftversorgungssystemen, Wasserstoffrezirkulationssystemen auf Systemlevel
  • Erstellung von Modellen relevanter Balance-of-Plant Komponenten und Entwicklung von Auslegungsroutinen für BoP Komponenten
  • Entwicklung von Architekturen inklusive möglicher Ableitungen (Gewicht, Sicherheitsanalysen, Performanz, etc.) sowie Durchführung von Systemoptimierungsstudien
  • Steuerung und Erstellung von Systemsimulation, System- und Subsystemanalyse und Systementwurf (dimensionierender Herunterbruch auf Subsysteme), Trades, Architekturentwicklung in Zusammenarbeit mit MBSE und ggf. externen Lieferanten
  • Leitung ausgewählter Simulationsprojekte im Produktbereich unter Einhaltung vereinbarter Budgets und Terminpläne sowie Koordinierung und Steuerung von Simulationsaktivitäten in MTU-Fachabteilungen
  • Festlegen von V&V Struktur und Projektablauf in Abstimmung mit betroffenen Bereichen 
  • Unterstützung der Validierungs- und Verifikationsstrategie und Erstellung von Pre-Test-Predictions
  • Simulationsgestützte Analyse und Interpretation von Testergebnissen
  • Mitwirkung an der Erstellung von Regelungs- und Automationskonzepten
  • Führung von Doktorand:innen
  • Enge Zusammenarbeit mit externen Technologiepartnern und wissenschaftlichen Einrichtungen und Zulieferern
  • Erstellung von Veröffentlichungen und Präsentationen sowie Vertretung der MTU bei Fachtagungen

YOUR PROFILE

  • Universitätsstudium der Fachrichtung Flugzeugsystemtechnik, Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung, vorzugsweise im Bereich Systeme
  • Erfahrung im Bereich Brennstoffzellentechnologie wünschenswert
  • Ausgewiesene Analyse- und Strukturierungsfähigkeiten
  • Wissenschaftliche Neugier und Kreativität in Verbindung mit dem Blick für das Machbare und Wesentliche bei der Lösung komplexer technischer Problemstellungen
  • Freude an der Arbeit in bereichsübergreifenden Teams und mit externen Ansprechpartner:innen
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Erfahrung mit Systemsimulationstools wie Matlab Simscape, Modelica oder ähnlichen
  • Grundlegende Kenntnisse der Regelungstechnik
  • Programmiererfahrung in Matlab, Python oder ähnlichen

OUR OFFER

We offer you numerous additional services that are tailored to your needs. These include extensive further training and customized development programs, an attractive pension scheme, health and fitness offers (e.g. through our cooperation with EGYM Wellpass and Bicycle leasing), measures to combine family and professional life, such as flexible working time models or the possibility of mobile working. MTU provides individual support for newcomers when moving to the greater Munich area. We offer you the best possible conditions for your success!

We shape the future of aviation and bridge cultures and people. Our employees' diverse ideas, experiences and perspectives are essential to our success. As an employer, we are committed to promoting diversity and inclusion in the workplace.

READY?

Give your career a boost and send us your complete application. Please indicate your earliest possible start date and your salary requirement, and use our online application form, which you can access directly from this page.

We look forward to getting to know you.

Your Recruiter:

Constanze Schober

Tel.: 089-1489 2506