UPLIFT YOUR FUTURE

11,000 People. 16 Locations worldwide. One in three planes files with our Technology.
Even more economical, lower in emissions and quieter. We shape the future of Aviation. The only thing missing: You.

Our team in Munich is searching for you as:

Verfasser einer Abschlussarbeit: Werkstoffmodellierung von Hochgeschwindigkeits-Zugversuchen (m/w/d)

Steigende Anforderungen an unsere Triebwerkskomponenten und –bauteile erfordern eine stetige Weiterentwicklung der MTU und eine Stärkung von Kompetenzen in den Bereichen Werkstoffmodellierung und Bereitstellung von Werkstoffdaten. Die experimentelle Ermittlung von Werkstoffdaten erfolgt üblicherweise diskret unter Vorgabe von Stützstellen, in der Strukturmechanik werden diese Daten allerdings in Form einer kontinuierlichen Beschreibung benötigt. An dieser Stelle greift die Werkstoffmodellierung.

Ihre Aufgabe ist es die dehnratenabhängige Verfestigung von Hochgeschwindigkeits-Zugversuchen temperaturabhängig und modellhaft zu beschreiben. Bei entsprechenden Dehnraten kommt es induziert durch plastische Deformationen zu einer signifikanten Freisetzung von Wärme. In der Summe ergibt sich eine thermisch- und mechanisch-gekoppelte Problemstellung.

TASKS

  • Literaturrecherche zur Problemstellung im Kontext unserer verwendeten Werkstoffe
  • Umsetzung vorhandener Lösungsansätze für die Teilprobleme und Anwendung auf vorhandene Rohdaten
  • Entwicklung eigener kontinuumsmechanisch/rheologisch/thermodynamisch motivierten Ansätze unter Berücksichtigung der Kopplung
  • Diskussion der Ansätze und Ableitung eines vereinfachten Modells
  • Entwicklung einer Strategie zur Identifikation/Optimierung der benötigten Parameter

REQUIREMENTS

  • Studium der Ingenieurwissenschaften, Physik, Chemie oder vergleichbare Qualifikation
  • Vertiefte Kenntnisse in Werkstoffmechanik/Kontinuumsmechanik erforderlich
  • Kenntnisse in mindestens einer der folgenden Programmiersprachen notwendig: Python, VB, VBA, Matlab, C
  • Kenntnisse im Umgang mit Optimierungsproblemen und explorativer sowie deskriptiver Statistik von Vorteil
  • Kenntnisse in Ingenieurwissenschaften, v. a. Werkstofftechnik, Simulation (z. B. Finite Elemente Analyse) und Thermodynamik von Vorteil
  • Sehr gute Kommunikationsfähigkeit , strukturiertes und gewissenhaftes Arbeiten erforderlich
  • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch wünschenswert

OUR OFFER

  • Insights into practical work in aviation as an innovative, high-tech industry
  • Exciting jobs that carry responsibility and are performed in an atmosphere of team spirit
  • A personally assigned contact and individual support services
  • Flexible working hours and compensatory time off
  • Networking opportunities

READY?

Give your career a boost and send us your complete application (Letter of Motivation, CV, Transcript of Records, High School Diploma).

We look forward to getting to know you!