MTU Aero Engines develops, manufactures, sells and services commercial and military propulsion systems for airplanes and helicopters, as well as industrial gas turbines. The key to our success is developing the propulsion systems of tomorrow —even more economical, lower in emissions and quieter. With roughly 10,000 employees, we are present around the world, but we make our home in Germany. You, too, can become part of our dedicated Team:

Praktikant Softwareentwicklung für Strukturmechanik (m/w/d)

Bei der Berechnung von Rissfortschritt in Triebwerksbauteilen wird die Rissfläche in Form eines Netzes gespeichert. Netze von Rechnungen mit unterschiedlichen Parametern werden optisch verglichen, um den Einfluss der Parameter auf die Entwicklungsrichtung von Rissen zu beurteilen. Dieses Vorgehen wird einerseits zur Auslegung und Optimierung von Bauteilen angewandt, andererseits, um die Qualität der intern entwickelten Software zur Rissberechnung sicherzustellen.

Durch die zunehmende Anzahl an Rechnungen – besonders im Bereich der Optimierung – sind neue Kriterien und Methoden zur Quantifizierung von Rissabweichungen nötig. Die Grundlagen hierfür sollen im angebotenen Praktikum erarbeitet werden.

Tasks

Ziel ist es, ein eigenständiges Python-Modul zu entwickeln, das die nötigen Funktionen zur Bewertung von Abweichungen zwischen triangulierten Flächen liefert. Dabei sollen verschiedene Ansätze implementiert und getestet werden. Der Code soll erweiterbar und mit Unit-Tests abgesichert sein, sowie sorgfältig dokumentiert werden. Die Schnittstellen zu bereits bestehender, sowie zukünftiger Software sollen berücksichtigt werden.

  • Allgemeine Einarbeitung in den Umgang mit FE-Netzen
  • Allgemeine Einarbeitung in den Aufbau von Python-Modulen und Unit-Tests
  • Einblicke in numerische Rissfortschrittsberechnung
  • Entwicklung von Grundlagen zum Vergleich von triangulierten Flächen
  • Implementierung der entwickelten Vorgehensweisen

Requirements

  • Studium im Bereich Informatik, Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik, einer anderen Ingenieurfachrichtung, (Techno-)Mathematik oder Physik
  • Gute Programmierkenntnisse mit Python 3 (inkl. numpy, matplotlib)
  • Gute Kenntnisse der linearen Algebra und analytischen Geometrie
  • Kenntnisse in Linux/Unix
  • Erste Erfahrungen mit Triangulierungen/FE-Netzen und VTK hilfreich
  • Eigenständige Arbeitsweise, Kreativität und Freude am Experimentieren
  • Technisches Englisch

Es besteht die Möglichkeit zur Fortsetzung des Projekts im Rahmen einer Anstellung als Werkstudent.

We offer

  • Insights into practical work in aviation as an innovative, high-tech industry
  • Exciting jobs that carry responsibility and are performed in an atmosphere of team spirit
  • A personally assigned contact and individual support services
  • Flexible working hours and compensatory time off
  • Networking opportunities

Are you interested in the job? Give your career a boost and send us your complete application (Letter of Motivation, CV, Transcript of Records, High School Diploma).

We look forward to getting to know you.