MTU Aero Engines develops, manufactures, sells and services commercial and military propulsion systems for airplanes and helicopters, as well as industrial gas turbines. The key to our success is developing the propulsion systems of tomorrow - even more economical, lower in emissions and quieter. With roughly 10,000 employees, we are present around the world, but we make our home in Germany. You, too, can become part of our dedicated Team in Munich:

Berechnungsingenieur Strukturmechanik/Festigkeit (m|w|d)
Code - TES/714

Die Abteilung Strukturmechanik ist verantwortlich für die strukturmechanische Integrität von Triebwerkskomponenten wie Verdichter und Turbinen. Damit leisten wir einen entscheidenden Beitrag zur Flugsicherheit.


Zusammen mit Schlüsseldisziplinen wie Aerodynamik, Konstruktion, Werkstofftechnik und Fertigung gestalten und optimieren wir unsere Bauteile nach strukturmechanischen Gesichtspunkten. Die Festigkeits- und Lebensdauerforderung für Rotoren, Beschaufelungen und Gehäuse erfüllen wir für spezifizierte Missionsbeanspruchungen.
Unter Beachtung von dynamischer (HCF), statischer und zyklischer (LCF, TMF) Beanspruchung sowie Kriechen und Oxidation optimieren wir unsere Bauteile unter Berücksichtigung von Gewicht, Herstellbarkeit und Kosten.


Wir betreuen unsere Bauteile von der Konzeptphase und Auslegung, über Versuch und Triebwerkszulassung bis zum Serieneinsatz und verwenden modernste analytische Werkzeuge, die wir fortwährend optimieren. Unsere Analysemethoden finden Eingang bei der Entwicklung neuer Technologien und Bauweisen und Herstellverfahren (z.B. additive Fertigung).

YOUR TASKS

Als Berechnungsingenieur Strukturmechanik sind Sie verantwortlich für die strukturmechanische Auslegung von Triebwerkskomponenten (z. B. gekühlte und ungekühlte Turbinenschaufeln, Scheiben und Rotoren sowie Gehäusebauteile) hinsichtlich der relevanten Auslegungskriterien wie Schwingverhalten, Lebensdauer, Bersten und allgemeiner Festigkeit. Zu Ihrem Aufgabengebiet zählen insbesondere folgende Tätigkeiten: 

  • Einbringen der strukturmechanischen Belange in neue Konzepte sowie Einflussnahme auf die Gestaltung u.a. durch Einsatz fortschrittlicher Optimierungsverfahren
  • Abstimmung der Auslegungsrandbedingungen mit den betroffenen Fachdisziplinen (Performance, Aerodynamik, Konstruktion, Luft-/Ölsystem, Wärmetechnik, Werkstofftechnik, Fertigung, ...)
  • Ermittlung und Bewertung missionsabhängiger Lebensdauer- und Festigkeitseinflüsse hinsichtlich Kriechen, LCF, HCF, TMF und Oxidation sowie Berstreserve (Rotoren) und Durchschlagsfestigkeit (Gehäuse)
  • Schwingungsuntersuchungen und Resonanzbewertung von Bauteilen, inklusive des Einflusses von Bauteilkopplung, Dämpfung und Mistuning
  • Untersuchung und Bewertung der Wechselwirkung relevanter Versagensmechanismen
  • Spezifikation von Proben- und Bauteilversuchen; Festlegen und Auswerten von Betriebsmessungen mit dem Ziel der Flugzulassung
  • Berechnen und Bewerten geometrischer Bauteilabweichungen und/oder lokaler Beschädigungen
  • Darstellen und Vertreten der Auslegungsergebnisse intern und extern
  • Weiterentwicklung analytischer Auslegungsverfahren

REQUIREMENTS

  • Sehr gut abgeschlossenes Studium (Universität) der Fachrichtung Maschinenbau, Luft- und Raumfahrttechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung, idealerweise mit Promotion
  • Vertieftes Wissen zu technischer Mechanik, der Finite-Elemente-Methode und der Werkstoff- und Lebensdauermodellierung 
  • Gute Kenntnisse im Bereich Konstruktion und Fertigungsverfahren (z.B. additiver Herstellverfahren) wünschenswert
  • Praktische Anwendung der genannten Verfahren und Fachgebiete im Ingenieursstudium in Praktika oder Studienarbeiten
  • Hervorragende analytische Fähigkeiten zur Lösung komplexer technischer Problemstellungen
  • Wissenschaftliche Neugierde als Antrieb zur steten Weiterentwicklung der eigenen Expertise
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Proaktive Persönlichkeit und Freude an der Arbeit in interdisziplinären Teams
  • Verhandlungssichere englische Sprachkenntnisse

OUR OFFER

We offer you numerous additional services that are tailored to your needs. These include extensive further training and customized development programs, an attractive pension scheme, health and fitness offers, measures to combine family and professional life, such as flexible working time models or the possibility of mobile working. 
We offer you the best possible conditions for your success!

Being a high-tech company, it is in our best interests to also capitalize on the unique skills and qualities women with a strong set of qualifications bring to the table. We actively encourage applications from female candidates who fit the bill.

READY?

Give your career a boost and send us your complete application. Please indicate your earliest possible start date and your salary requirement, and use our online application form, which you can access directly from this page.

We look forward to getting to know you.