Qualität, Effizienz und Innovationskraft sind die Stärken der MTU Maintenance. Damit hat sich das global agierende Unternehmen zum weltweit größten unabhängigen Instandhalter ziviler Triebwerke entwickelt. Das Leistungsspektrum der MTU Maintenance Hannover und ihrer 2.100 Mitarbeiter reicht von der Reparatur und Überholung ziviler Flugantriebe über die Teilereparatur bis hin zum Service für Anbaugeräte. Komplettiert wird das Portfolio durch individuelle Triebwerksleasingangebote. Werde auch Du Teil unseres engagierten Teams in Langenhagen und bewirb Dich für ein

Duales Studium Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
Kennziffer - APHA

Duale Studiengänge verbinden ein wissenschaftliches Studium an der Dualen Hochschule oder Fachhochschule mit der praktischen Anwendung am Arbeitsplatz und sind daher eine attraktive und praxisnahe Alternative zum ,,reinen" Fachhochschul- oder Universitätsstudium.
Die Voraussetzung für ein duales Studium ist ein Ausbildungsvertrag mit einem Partnerunternehmen und mindestens Fachhochschulreife. Im Studiengang Wirtschaftsinformatik mit Schwerpunkt IT-Consulting schließen die Studenten an der Hochschule Weserbergland (HSW) mit dem international anerkannten Titel Bachelor of Science ab.

Dein Aufgabengebiet:

Dieser duale Studiengang bereitet Dich zielgerichtet auf eine spätere Tätigkeit als IT-Spezialist im Bereich Finance vor.
Zentrale Aufgabe ist die Optimierung der Prozesse im Bereich Finance und die Entwicklung besserer Lösungen zur Erfüllung bestehender und neuer Aufgabenstellungen. Dabei geht es um Digitalisierung unserer Prozess- und Toollandschaft ebenso wie um die Verbesserung der vorhandenen Systemlandschaft im Finanzbereich. Hier arbeitest Du bei der Konzeptionierung, Implementierung oder Weiterentwicklung von IT-Lösungen für den Finanzbereich eng mit den Softwareentwicklern aus der internen und ggfs. externen IT zusammen.

Auf Deiner späteren Stelle bist Du sowohl Treiber als auch Vermittler zwischen Anwendern im Finanzbereich und internen bzw. externen Softwareentwicklern.

Die Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Zusammenhänge, die Abschätzung des wirtschaftlichen Nutzens für das Unternehmen, die Einhaltung von Datenschutzregelungen, sowie die Kontrolle der Budgetsituation in den verantworteten Projekten gehören ebenso zu Deinen Herausforderungen.

Ablauf:
Insgesamt dauert das duale Studium an der HSW drei Jahre, also sechs Semester. Ein Semester umfasst 23 Wochen. Praxis- und Theoriephasen wechseln sich in regelmäßigen Abständen miteinander ab. Auf eine Theoriephase an der HSW folgt jeweils eine Praxisphase im Unternehmen. Auf diese Weise kannst Du Dein erworbenes theoretisches Wissen direkt in der Berufspraxis anwenden und erproben.
Folgende Module stehen dabei auf dem Stundenplan:

  • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
  • Grundlagen der Informatik und Programmierung
  • kundenorientierte Softwareentwicklung
  • Einblicke in die Unternehmensführung, sowie in die empirische Sozialforschung
  • Grundlagen aus dem Bereich Recht
  • Wirtschaftsenglisch
  • Softwareunterstützung von Geschäftsprozessen
  • Grundlagen des Rechnungswesens
  • digitale Produktentstehung und Fertigungstechnik
     

Zudem erfolgt im fünften und sechsten Semester durch die Belegung von Wahlpflichtfächern eine Spezialisierung. Unter anderem sind folgende Vertiefungsrichtungen wählbar:

  • Controlling
  • Corporate Finance
  • Data Warehouse / Data Analytics
  • Geschäftsprozesse mit SAP
  • Informationssicherheit
  • Internationales Management
  • Marketing und Vertrieb
  • Operations Research
  • Personalmanagement
  • Requirements Engineering
  • Software Design
     

Während Deiner Praxiseinsätze in der MTU bist Du sowohl im Finanzbereich als auch in der IT eingesetzt. Auf dem Plan stehen unter anderem:

  • Einsätze im gesamten Bereich Finance und Kennenlernen der Prozesse und Anforderungen u.a. in folgenden Abteilungen: Ergebnisplanung und Berichterstattung, Programm- und Standortcontrolling, Bilanzbuchhaltung und Rechnungswesen, Vertrieb und Programm, Einkauf, Engineering, Fertigungs- und Materialplanung
  • Kennenlernen der verschiedenen Arbeitsabläufe zur Betreuung und Weiterentwicklung von SAP- und MTU-spezifischen Softwarelösungen
  • Darüber hinaus möchten wir Dualen Studenten innerhalb der Praxiseinsätze ermöglichen, selbstständig eigene Projekte zu bearbeiten.

Folgendes solltest Du mitbringen:

allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife

 Darüber hinaus wünschen wir uns:

  • Interesse an technischen und wirtschaftlichen Zusammenhängen in einem börsennotierten Unternehmen entlang des gesamten Wertschöpfungsprozesses 
  • Bereitschaft und Fähigkeit, Probleme im Team zu lösen und mit vielen unterschiedlichen Kunden und Auftraggebern in Kontakt zu treten
  • logisch-analytisches Denken und strukturierte Arbeitsweise
  • Freude am Umgang mit Computern und mobilen Endgeräten jeglicher Art
  • Programmierkenntnisse sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung
  • Bereitschaft, intensiv und konzentriert zu arbeiten
  • Aufgeschlossenheit für neue Ideen und Anforderungen
  • gute bis sehr gute Englischkenntnisse

Deine Weiterbildungsmöglichkeiten:

Zur beruflichen Weiterentwicklung steht Dir bei der MTU Maintenance Hannover GmbH ein umfangreiches Qualifizierungsangebot zur Verfügung. Deine Einstiegsposition nach dem Dualen Studium bietet - verbunden mit entsprechendem Engagement - gute Entwicklungsmöglichkeiten.

Beginn: 01.08.2020

Bewerbungszeitraum: ab sofort

Bitte bewirb Dich ausschließlich online mit folgenden Unterlagen:

  • ausführliches Bewerbungsschreiben
  • schulischer Werdegang und Lebenslauf
  • die letzten beiden Zeugnisse der Schule, die Du aktuell besuchst
  • ggf. bei Schulwechsel das letzte Abschlusszeugnis aus der alten Schule
  • Praktikumsnachweise, externe Sprachnachweise, Bescheinigungen für soziales Engagement (sofern vorhanden)

Wir freuen uns, Dich kennenzulernen!

 

Wir bieten Dir eine Reihe von Zusatzleistungen, die ganz auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sind: Eine zeitgerechte Altersversorgung gehört für uns ebenso dazu wie Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf, zum Beispiel mit unseren flexiblen Arbeitszeitmodellen oder der Möglichkeit zur Einrichtung von Telearbeitsplätzen. Die Gesundheit unserer Mitarbeiter fördern wir durch unsere betriebseigene Kantine sowie durch die Kooperation mit vielen Fitnessstudios in der Region.