"Reparieren statt Ersetzen" lautet das Erfolgskonzept der MTU Maintenance. Damit hat sich das global agierende Unternehmen zum weltweit größten unabhängigen Instandhalter ziviler Triebwerke entwickelt. Die MTU Maintenance Berlin-Brandenburg ist mit rund 850 Mitarbeitern auf Luftfahrtantriebe des unteren bis mittleren Schub- und Leistungsbereichs sowie auf Industriegasturbinen spezialisiert. Werden auch Sie Teil unseres engagierten Teams in Ludwigsfelde bei Berlin als

Materialplaner (m|w|d)
Kennziffer - MBAD

Die Bereiche Materialplanung und Disposition legen lang-, mittel- und kurzfristige Materialbedarfe fest und begleiten die Triebwerke materialseitig von der Ankündigung der Einlastung bis zur Auslieferung. Neben der vorausschauenden Auftragsplanung ist von der Disposition auch kurzfristige Kreativität gefragt, wenn ein Reparaturteil plötzlich ausfällt oder der Liefertermin für ein Ersatzteil nicht gehalten werden kann. Die Materialplanung übernimmt die lang- und mittelfristige Materialbedarfssicherung und setzt dabei auf die Analyse von Big Data mit klassischen sowie innovativen Methoden und Systemen.

Wenn Sie Interesse daran haben, die Weiterentwicklung der Systemlandschaft im Materialplanungsbereich eines internationalen Konzerns aktiv mitzugestalten, sind Sie genau richtig bei uns!

STARKE AUFGABEN

  • Bedarfsmuster mit Hilfe von KI-Analysen überwachen und Optimierung der Bestände
  • Planung - und Koordination von Melde-, Sicherheits- und Poolbeständen mit Hilfe computergestützten Methoden
  • Überwachung der Lagerreichweiten und der Bestandsentwicklung im Hinblick auf Reichweitenplanung und Verbrauchsprognose
  • Durchführung der mittel- bis langfristigen Materialplanung mit Anwendung statistischer Methoden
  • Sicherung termingerechter Lieferprozesse
  • Koordination und Management von Zerlegertriebwerken zur Ersatzteilgewinnung
  • Verkauf von Bestandmaterialien an Lieferanten, Stamm- und Drittkunden
  • Stammdatenpflege und Verwaltung der Materialbedarfsplanung (MRP), Einstellungen im SAP

BESTE VORAUSSETZUNGEN

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der (Wirtschafts-)Informatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaft, Statistik oder einer ähnlichen Fachrichtung
  • Einschlägige Berufserfahrung im Controlling und Supply Chain Management eines produzierenden Unternehmens (idealerweise in der Öl- und Gasindustrie oder der Luftfahrtbranche)
  • Gute Kenntnisse in den SAP Modulen MM/CO und sicherer Umgang mit MS Office und VBA
  • Idealerweise Know-how in Machine Learning Technology (KNIME / Python) und Self Service Dashboard Solution (Tableau)
  • Erste praktische Erfahrungen im Bereich Data Mining, Datenanalyse und Artificial-Intelligence-Methoden wünschenswert
  • Erfahrung in Transformationsprozessen
  • Analytische Fähigkeiten, Innovations-/Gestaltungsfreude und Eigeninitiative
  • Kommunikationsstärke und gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Spätschicht

AUSGEZEICHNETES UMELD

Wir investieren mit einem umfangreichen Weiterbildungsangebot und maßgeschneiderten Entwicklungsprogrammen in Ihre fachliche und persönliche Entwicklung.

Wir bieten Ihnen eine Reihe von Zusatzleistungen an: eine attraktive Altersversorgung gehört für uns ebenso dazu wie umfangreiche Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Familie- und Berufsleben, zum Bespiel mit unseren Arbeitszeitmodellen oder der Möglichkeit zu mobiler Arbeit. Darüber hinaus bestehen unternehmensnahe Angebote im Bereich Gesundheit und Fitness. Neueinsteiger unterstützt die MTU individuell beim Umzug in den Großraum Berlin.

STARTKLAR?

Dann geben Sie Ihrer Karriere ordentlich Schub und senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen, den nächstmöglichen Eintrittstermin und Ihre Gehaltsvorstellung über unseren Online-Bewerbungsbogen, den Sie direkt von dieser Seite erreichen.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!